Fotospots - unser Tipp für euch! Nr. 2

"Der Garten leuchtet"

Wenn wir ein neues Workshop-Thema vorbereiten, kommt meist nach der Idee der Besuch der passenden Location. Manchmal merken wir bei diesen Besuchen, dass das Thema gut ist, aber die Location fotografisch nicht einen ganzen Workshop rechtfertigt. Diese Fotospots wollen wir euch aber nicht vorenthalten, da sie auf jeden Fall eine Reise wert sind! Daher werden wir in regelmäßigen Abständen unter dem Motto "Fotospots" diese Fundstücke an euch weitergeben, in der Form eines Blogeintrages.


Heute wollen wir euch "Der Garten leuchtet" in Hannover Herrenhausen ans fotografische Herz legen.


Die Herrenhäuser Gärten haben ja ohnehin zu jeder Jahreszeit ihren fotografischen Reiz. Besonders in den Sommermonaten werden hier verschiedene Inszenierungen geschaffen, um das Besucher- und in unserem Falle das Fotografenherz höher schlagen zu lassen. Das Thema "Der Garten leuchtet" trägt schon einen selbsterklärenden Titel, den wir nicht mit unnötigen Worten umschreiben möchten. Werft einfach einen Blick in die Bildergalerie und bekommt Lust auf barocke Abendstimmung, mit harmonischer, musikalischer Untermalung. 

Ein Fest für Freunde der Nachtfotografie.

 

An vielen Abenden von Mai bis in den Oktober.

 

Weitere Infos:

http://bit.ly/1IkCR3C


Und den genauen Standort findet ihr hier:

http://bit.ly/1czn9Dy 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Wolle Ko (Freitag, 05 Juni 2015 23:19)

    Geile Bilder......da wäre ich gerne beigewesen !

  • #2

    Tanja Bischoff (Montag, 22 Juni 2015 18:19)

    Wieso macht ihr nicht einen Kurz-Workshop?1? Ich wäre dabei!