Abgefahren.....Downmall-Rennen in der Ernst-August-Galerie

Sie können hier leider heute nicht durchgehen....

...sagte der freundliche Security Mitarbeiter der Einkaufsgalerie zu mir...

Aber...von Anfang an!

Es war an der Zeit, endlich für meine vor längerer Zeit gestohlenen Brille einen Ersatz zu beschaffen. Also ab in die Ernst-Augutst-Galerie, da gibt's auch am Samstag immer einen Parklatz. Dort angekommen, vom Parkdeck zu den Rolltreppen, um in die Ladenstraße zu gelangen, wo mir der Galerie-Mitarbeiter höflich den Zugang verwehrte. "Hier findet heute ein Radrennen statt."

....ach was!?! Cool! Radrennen kenn' ich ja rauf und runter, aber im Shopping-Center... das ist mir neu!

Downmall nennt sich diese verrückte Variante des Downhill-Rennens, die -wie der Name schon sagt- in Einkaufscentern ausgetragen wird. Ich fand, das war ein ziemlich passender Anlass, um spontan mein Vorhaben für die nächsten Stunden zu ändern. Brille besorgen kann ich immer noch! "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen!" ...naja..sicher nicht alle, aber diese Rennen gibt es in 2016 nur ganze drei Mal in Deutschland. In Hannover, Berlin und Frankfurt. Also Kamera geholt und ein paar Bilder "für die Ewigkeit" festgehalten.

Voilà! 

Und wie das Ganze im Bewegtbild aus den akkreditierten Zonen aussieht, zeigt euch der Clip von Semyon Tsysaruk. Viel Spaß wünscht euch Angelika! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0