Workshop-Rückblick...nach dem Rennen ist vor dem Rennen

Motorradfahrer in der Boxengasse als Mitzieher bei der German Speedweek in der Motorsportarena in Oschersleben

"Gentlemen - start your engines" - es war mal wieder Zeit, der nördlichsten Rennstrecke
Deutschlands mit unserem Highlight-Foto-Workshop einen Besuch abzustatten.

Vom 25. - 28.08. waren wir mit unserem Workshop "Motorsportfotografie" bei der 19.  German Speedweek in Oschersleben zu Gast.

Ausgestattet mit Fotoakkreditierungen für unsere Teilnehmer - somit also auch Zugang zu fast allen Bereichen der Rennstrecke - hieß es bereits nach einer Begrüßungs- und Vorstellungsrunde "an die Kamera…fertig…los".

Es wurde fotografiert - an der Rennstrecke, in der Boxengasse, im Fahrerlager…bei Tag und Nacht. Das Besondere an der diesjährigen Speedweek war, dass eine der Rennserien an diesem Wochenende zu Ende ging und damit ein Weltmeister gekürt werden konnte. Auch erstmals nach vielen Jahren wurde das 8-Std.-Rennen wieder bis in die Nacht gefahren. Das alleine sorgte schon für eine riesige Anzahl an besonders atmosphärischen Fotomotiven.

Foto der Boxengasse der Motorsportarena Oschersleben während der Speedweek 2016 bei Nacht

Für den technischen Support sorgte -in Person von Christoph Weber- die Firma Probis aus Hannover.
Sie versorgte unsere Fotografencrew mit ausreichend Leihequipment und Christoph hatte immer ein offenes Ohr für technische Fragen aller Art.

Alles in allem war es ein spannendes, lustiges und sehr, sehr heißes (danke hier nochmal an die Shuttle-Crew der Motorsportarena, für die Wasserversorgung - einfach genial) Wochenende mit vielen tollen Bilder.

Danke an alle, die dabei waren und sie bekommen jetzt ihre Bühne. Vorhang auf für die Bilder unserer Teilnehmer…

Ach so…der neue Termin steht schon - klick hier

Jetzt aber die Bilder…

 

Danke an die Fotografin Christine Kram sowie an die Fotografen Stefan Spaderna und Ralf Kaßner für die tollen Fotos!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0