Das SCHWARZWEIß-Portrait

1-tägiger Fotoworkshop im Studio

Schwarzweiß-Studiofotografie einer Frau, die im Spagat mit geballten Fäusten sitzt

 

Menschen zu portraitieren ist vielleicht eine der anspruchsvollsten Arten der Fotografie. Wichtige Aspekte sind dabei der Kontakt und die Interaktion zwischen FotografIn und der/dem Fotografierten. Um jener Komponente Raum zu geben, werden wir bei diesem Tagesworkshop mit maximal vier Teilnehmern und einem Model arbeiten. Zu dieser Exklusivität gesellt sich direkt eine weitere Besonderheit - nämlich die Aufnahmetechnik:

Wir fotografieren in schwarzweiß.

 

Einerseits betrachten wir die Merkmale der Portraitfotografie, andererseits richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die bildgestalterische Technik der monochromen Fotografie und verbinden beide Elemente geschickt miteinander, um beeindruckende, ausdrucksstarke, perspektivisch variable Portraits zu erschaffen.

 

Wir werden sehen, wie durch den sinnvollen und künstlerischen Einsatz von Licht ganz verschiedene Bildstile entstehen. Neben technischen Hilfsmitteln der Studioeinrichtung steht uns ein Model zur Verfügung.

 

 

Der Theorieteil steht unter dem Motto: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“, um stattdessen viel Zeit mit unserer Praxis zu verbringen. Durch die kleine Teilnehmergruppe wird jeder in ausreichender Form zum Einsatz und zu Fotos kommen und Fragen stellen können.

 

Den Workshop werden wir mit einer Bildbesprechung beschließen, bei der jeder Teilnehmer die Gelegenheit bekommt, einige seiner Bilder zu zeigen, um entsprechendes Feedback zu erhalten oder noch offene Fragen zu klären.


So wird der Tag aussehen:

  

    Start 09.00 Uhr

 

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Theorieteil zur Portrait- und Schwarzweißfotografie
  • Fotografieren mit Model
  • Mittagspause 
  • Fotografieren mit Model
  • Bildsichtung und -auswahl 
  • Bildbesprechung und Feedbackrunde

 

     Ende gegen 18:00 Uhr

 

Änderungen des Workshopablaufes bleiben vorbehalten. 


Mitzubringen sind:

  • eine Kamera, mit der Möglichkeit Blende und Verschlusszeit manuell zu wählen ist, mit der im monochrom-Modus fotografiert werden kann und die über einen Blitzschuh verfügt
  • das Wissen, wie es sich mit Blende und Verschlusszeit verhält
    (fotografische Grundlagen sollten vorhanden sein)
  • wir empfehlen Objektive im Brennweitenbereich bis max. 200 mm 
  • Laptop zur Bildsichtung und -auswahl
  • Lust, etwas zu lernen und mitzunehmen

Termin

19.01.2019 im FOTORAUM Hannover

Preis

159,00 Euro

inkl. MwSt.

 


Leistungen

im Preis enthalten

  • 1 Tagesworkshop zum Thema Portraitfotografie und schwarzweiß Aufnahmetechnik
  • Modelhonorar 
  • Nutzung eines vollausgestatteten Fotostudios 
  • Bildbesprechung der entstandenen Arbeiten
  • USB-Stick mit Workshopunterlagen
  • Nachbetreuung über das Internet
  • kleine Snacks und Kaltgetränke 

 
nicht im Preis enthalten

  • Speisen und Getränke außer der oben Genannten

 

Der Workshop hat eine maximale Gruppengröße von 4 Teilnehmern. 

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. 

Für Reisen/Workshops/Fototouren gelten unsere AGB.


!!WICHTIG FÜR DIE BUCHUNG!!

Solltest du diesen Workshop nicht für dich selbst buchen, dann vermerke den Namen des Teilnehmers im Bemerkungsfeld bei der Bestellung inkl. eMail-Adresse. Dieses ist wichtig, damit wir die organisatorische Mail kurz vor dem Workshoptermin an die teilnehmende Person schicken können!


Das SCHWARZWEIß-Protrait

1-tägiger Fotoworkshop im Studio

159,00 €

  • leider ausverkauft