Minimalfotografie - weniger ist mehr!

...der "etwas andere" Fotoworkshop

 

Ganz im Zeichen der Reduziertheit steht unser "etwas anderes" Fotowochenende zum Thema Minimalfotografie im Kloster Frenswegen

bei Nordhorn. 

 

Unsere gewohnte Fülle beiseite lassend, nähern wir uns im spürbar historischen und gleichzeitig modernen Rahmen der minimalistischen Fotografie. "Weniger ist mehr" ist unser roter Faden, der uns durch das Wochenende führt. Reduzierte Bildinhalte und bewusste Fotografie, die

an der ein oder anderen Stelle auch Innehalten bedeutet.

 

Das 1394 gegründete Augustiner Chorherrenstift Sankt Marienwolde Frenswegen und sein Umland beschenken uns mit ihrer besonderen atmosphärischen Einfachheit vielfältiger äußerer Merkmale und Motivmöglichkeiten für die Minimalfotografie. Die über 600 Jahre alten, mit Gebeten und Gesängen, mit Forschen und Philosophieren, mit Spiritualität und Wissenschaft getränkten Mauern und ihre Umgebung stellen den Raum zur Verfügung, uns sowohl zu bewegen als auch anzuhalten, um auf nach innen gerichteten Wegen, geleitet von unserem Gefühl, unserer Kreativität zu begegnen und dieser mittels Fotografie Ausdruck zu verleihen. 

 

Ein überschaubares Maß an theoretischen Lerninhalten, kombiniert mit Bildbetrachtungen und themenbezogenen Gesprächen, ergänzt durch kleine besinnliche Einheiten wie Texte und Entspannungsübungen, runden die intensive Fotopraxis um die Minimalfotografie ab.


Dieses Workshop-Wochenende ist für fotografische Einsteiger genauso geeignet wie für fortgeschrittene Fotografen. Wir holen dich auf deinem entsprechenden Wissenstand ab, so dass du zu deinen persönlichen Lernfortschritten kommst. Um genügend Individualität für den Einzelnen zu gewährleisten, ist die Gruppengröße ganz bewusst auf max. 8 Teilnehmer festgelegt.  

So wird das Wochenende...

 

FREITAG 

 

  • Anreise
  • Beginn 10:00 Begrüßung und Vorstellung
  • Theorieteil Fotografie 
  • Klosterführung
  • Kaffee und Kuchen 
  • Fotografie 
  • Abendessen
  • Bildbesprechung

 

SAMSTAG 

 

  • Beginn 9:30 
  • Fotografie
  • Mittagessen 
  • Fototour auf dem K 1 - zu Fuß oder mit dem Rad
  • evtl. Kaffee und Kuchen 
  • Fotografie 
  • Abendessen
  • Bildbesprechung


SONNTAG 

 

  • Beginn 9:30
  • Fotografie
  • Mittagessen 
  • Feedbackrunde und Verabschiedung
  • Gegen 14:30 Ende der Veranstaltung

 

 Änderungen des Reiseablaufes bleiben vorbehalten. 

 

Termine

27.10. - 29.10.2017

 

Reisepreis

419,00 Euro

inkl. MwSt.

 

Leistungen

im Preis enthalten

  • 3-Tages-Workshop
  • Themen Grundlagen/Bildgestaltung/Minimalfotografie
  • individuelle fotografische Betreuung in Theorie und Praxis durch ZWEI Dozenten
  • Bildbesprechungen der entstandenen Fotoarbeiten
  • USB-Stick mit Workshop-Unterlagen
  • Nachbetreuung über Internet
  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollpension
  • Nutzung eines Seminarraumes für die gesamte Dauer
  • Klosterführung (ca. 1,5 - 2 Std.) - individuelle Führung für die Workshopgruppe
  • Leihfahrräder
  • Klosterwasser 

 


nicht im Preis enthalten

  • An- und Abreise zum Kloster Frenswegen nach Nordhorn
  • Getränke, die nicht zur VP gehören - außer Klosterwasser

 

Der Workshop hat eine maximale Gruppengröße von 8 Teilnehmern. 

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. 

Für Reisen/Workshops/Fototouren gelten unsere AGB.

!!WICHTIG FÜR DIE BUCHUNG!!

Solltest du diesen Workshop nicht für dich selbst buchen, dann vermerke den Namen des Teilnehmers im Bemerkungsfeld bei der Bestellung inkl. eMail-Adresse. Dieses ist wichtig, damit wir die organisatorische Mail kurz vor dem Workshoptermin an die teilnehmende Person schicken können!


Fotowochenende "Minimalfotografie"

27.10. - 29.10.2017

 

419,00 €

  • verfügbar