Welterbe Zollverein 

Die vielleicht schönste Zeche der Welt...

 

...ist unser Ziel für unsere Fotowochenenden im April und September 2017 (Termin siehe unten). 


Gemeinsam werden wir eine der architektonisch schönsten Fotolocations entdecken und fotografieren - die ehemalige Zeche Zollverein. Sie steht exemplarisch für die Kohle fördernde und verarbeitende Industrie des 19. und 20. Jahrhunderts und gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe. 

Durch die nahezu komplette Begehbarkeit des ehemaligen Stahlwerkes und der urbanen Archtiektur bieten sich unendlich viele Fotomöglichkeiten. Als besonderes Highlight gibt es eine 3-stündige Führung durch die Bereiche, die normalerweise nicht frei zugänglich sind.

 


Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht die fotografische Praxis und die anschließende Bildauswertung im Vordergrund dieser Reise. Um genügend Individualität für den Einzelnen zu gewährleisten, ist die Gruppengröße ganz bewusst auf max. 8 Teilnehmer festgelegt.

 

In der eigens für unsere Gruppe geführte Fototour bewegen wir uns in exklusiven und fotografisch hochattraktiven Bereichen dieser ehemaligen Industrieanlage. 

Du hast deine Kamera noch nicht lange oder fotografierst nicht so viel?

Kein Problem...dieses Workshop-Wochenende ist für fotografische Einsteiger genauso geeignet wie für den fortgeschrittenen Fotografen. Alles was du an theoretischem Wissen brauchst bekommst du von uns.

 

So wird das Wochenende...

 

FREITAG 

 

  • Anreise
  • Beginn 10:00 Begrüßung und Vorstellung
  • Grundlagen der Fotografie
  • Fotowalk auf der Zeche - Ruhr Museum / Kohlenwäsche / Freigelände (Tipps zur Bildgestaltung)
  • Abendessen
  • Bildbesprechung

 
SAMSTAG 

 

  • Start 09:30 Abfahrt zur Zeche 
  • Fototour (ca. 3 Std.) - mit individueller Führung durch die Kokerei für unsere Gruppe
  • Snackpause
  • freie Fotografie an der Zeche
  • Abendessen
  • Available Light Theorie
  • Available Light an der Zeche
  • Fahrt ins Hotel


SONNTAG 

 

  • 10:00 eingehende Bildbesprechung zur Zeche-Fototour und Nachtfotografie
  • Feedbackrunde und Verabschiedung
  • Gegen 14:00 Ende der Veranstaltung

 

 Änderungen des Reiseablaufes bleiben vorbehalten.

 

Termine

15.09. - 17.09.2017

 

Reisepreis

419,00 Euro

inkl. MwSt.

 

Leistungen

im Preis enthalten

  • 3-Tages-Workshop
  • Themen Grundlagen/Bildgestaltung/Architektur/Available Light
  • individuelle fotografische Betreuung in Theorie und Praxis durch ZWEI Dozenten
  • Bildbesprechungen der entstandenen Fotoarbeiten
  • USB-Stick mit Workshop-Unterlagen
  • Nachbetreuung über Internet
  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück in nahegelegenem Hotel mit historischem Hintergrund
  • Transfer Hotel - Zeche - Hotel, mit dem eigens gemieteten Shuttlefahrzeug
  • Eintritt für das Ruhr-Museum und die Kohlenwäsche
  • Fototour (3.Std.) - individuelle Führung für die Workshopgruppe

 


nicht im Preis enthalten

  • An- und Abreise nach Essen
  • Getränke/Mahlzeiten außerhalb des Frühstücks

 

Der Workshop hat eine maximale Gruppengröße von 7 Teilnehmern. 

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. 

Für Reisen/Workshops/Fototouren gelten unsere AGB.

!!WICHTIG FÜR DIE BUCHUNG!!

Solltest du diesen Workshop nicht für dich selbst buchen, dann vermerke den Namen des Teilnehmers im Bemerkungsfeld bei der Bestellung inkl. eMail-Adresse. Dieses ist wichtig, damit wir die organisatorische Mail kurz vor dem Workshoptermin an die teilnehmende Person schicken können!


Fotowochenende "Zeche Zollverein"

15.09. - 17.09.2017

 

419,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden